Aktualisierung der Publikation «Steuermäppchen» (Januar 2022)

Die ESTV hat ein vollständig überarbeitetes Steuermäppchen «Abzug für Liegenschaftskosten» publiziert.

ESTV aktualisiert Quellensteuertarife 2022

Die Eidgenössische Steuerverwaltung (ESTV) hat im Januar 2022 eine Aktualisierungen zu den Quellensteuertarifen 2022 resp. zu den entsprechenden Tarifdateien publiziert.

Ausgewählte Parlamentsgeschäfte im Steuerbereich auf Bundesebene (Januar 2022)

Die Eidgenössische Steuerverwaltung (ESTV) hat am 6. Januar 2022 die ausgewählten Parlamentsgeschäfte im Steuerbereich auf Bundesebene am aktualisiert.

ESTV gibt kalkulatorischen Zinssatz auf dem Sicherheitseigenkapital 2022 bekannt

Am 06. Januar 2022 hat die ESTV bekanntgegeben, dass der kalkulatorische Zinssatz auf dem Sicherheitseigenkapital gemäss Art. 25abis Abs. 4 Satz 1 StHG, welcher der Rendite von 10-jährigen Bundesobligationen am letzten Handelstag des dem Beginn der Steuerperiode vorangegangen Kalenderjahres entspricht, für das Steuerjahr 2022 aufgrund der negativen Rendite weiterhin 0% beträgt.

SIF aktualisiert die Übersichten über die Steuerentlastungen für Frankreich

Das SIF hat am 06. Januar 2022 die Übersicht über die Auswirkungen des Abkommens betreffend Steuerentlastungen für Frankreich aktualisiert.

EFV publiziert Steuerausschöpfungsindex 2022

Die Eidgenössische Finanzverwaltung (EFV) hat am 6. Januar 2022 den Steuerausschöpfungsindex 2022 publiziert.

Umbenennung der Eidgenössischen Zollverwaltung (EZV) in Bundesamt für Zoll und Grenzsicherheit (BAZG)

Die Eidgenössische Zollverwaltung (EZV) heisst neu Bundesamt für Zoll und Grenzsicherheit (BAZG). Dies hat die Behörde in einer entsprechenden Medienmitteilung bekanntgegeben.

Entscheide des Schweizer Bundesverwaltungsgerichts (KW 1-2 2022)

Übersicht über die steuerrechtlichen Entscheide des Schweizer Bundesverwaltungsgerichts, die zwischen 1. - 9. Januar 2022 publiziert wurden.

Entscheide des Schweizer Bundesgerichts (KW 1-2 - 2022)

Übersicht über die steuerrechtlichen Entscheide des Schweizer Bundesgerichts, die zwischen 1. - 9. Januar 2022 publiziert wurden.

ESTV stellt korrigierte Quellensteuertarifdatei 2022 für Waadt in Aussicht

Die Eidgenössische Steuerverwaltung (ESTV) hat am 12. Januar 2022 eine korrigierte Quellensteuertarifdatei 2022 für Waadt in Aussicht gestellt, da die bereits aufgeschaltete Datei nicht korrekt ist.

Vorschläge für die Einführung eines Schweizer Trusts

Der Bundesrat schlägt im Auftrag des Parlaments (Motion 18.3383) die Einführung eines neuen Rechtsinstituts im OR vor. Am 12. Januar 2022 hat er die Vernehmlassung betreffend die Einführung eines Schweizer Trusts eröffnet, welche bis zum 30. April 2022 dauert.

OECD Mindeststeuer: Umsetzung mit einer Verfassungsänderung

Am 13. Januar 2022 hat der Bundesrat bekanntgegeben, dass er die vereinbarte Mindeststeuer für bestimmte Unternehmen mit einer Verfassungsänderung umsetzen möchte. Eine temporäre Verordnung soll sicherstellen, dass diese auf den 01. Januar 2024 in Kraft treten kann. Im Nachgang wird das Gesetz auf dem ordentlichen Gesetzgebungsweg erlassen.

Steuerentlastungen für Brasilien

Das SIF hat am 13. Januar 2022 die Übersicht über die Auswirkungen des Abkommens betreffend Steuerentlastungen für Brasilien publiziert.

Jahresrückblick zu internationalen Finanz- und Steuerfragen

Das Staatssekretariat für internationale Finanzfragen (SIF) listet in seinem Rückblick die wichtigsten Ereignisse für die Schweiz im Bereich internationaler Finanz- und Steuerfragen wie bspw. die durchgeführten Verständigungsverfahren auf.

Entscheide des Schweizer Bundesverwaltungsgerichts (KW 2 - 2022)

Übersicht über die steuerrechtlichen Entscheide des Schweizer Bundesverwaltungsgerichts, die zwischen 10. - 16. Januar 2022 publiziert wurden.

Entscheide des Schweizer Bundesgerichts (KW 2 - 2022)

Übersicht über die steuerrechtlichen Entscheide des Schweizer Bundesgerichts, die zwischen 10. - 16. Januar 2022 publiziert wurden.

ESTV publiziert Entwürfe zur Praxisfestlegung MWST: Gastgewerbliche Leistungen und Privatanteile

Die ESTV hat am 18. Januar 2022 erste Entwürfe zur Mehrwertsteuer-Praxis auf ihrer Internetseite aufgeschaltet.

ESTV publiziert Schlussverfügungen vom 18. Januar 2022 zum FATCA-Abkommen

Am 18. Januar 2022 hat die Eidgenössische Steuerverwaltung (ESTV) den Erlass von Schlussverfügungen gemäss Artikel 5 Ziffer 3 litera b FATCA-Abkommen mitgeteilt.

ESTV publiziert korrigierte Quellensteuerdatei für den Kanton Waadt

Die ESTV hat am 18. Januar 2022 die korrigierte Quellensteuerdatei für den Kanton Waadt publiziert.

ESTV publiziert aktualisierte Übersicht betreffend Quellensteuer nach Doppelbesteuerungsabkommen

Die ESTV hat die vom SIF aktualisierte Übersicht der Steuerentlastungen für schweizerische Dividenden und Zinsen sowie für die zulässigen Steuersätze der ausländischen Quellenstaaten mit Stand per 1. Januar 2022 publiziert.

OECD publiziert Transfer Pricing Guidelines

Am 20. Januar 2022 hat die OECD die aktuellste Version 2022 der Transfer Pricing Guidelines für multinationale Unternehmen und Steuerverwaltungen publiziert.

Bundesrat setzt höheren Abzug für Kinderdrittbetreuung in Kraft

Am 21. Januar 2022 hat der Bundesrat den höheren Abzug für Kinderdrittbetreuungskosten per 01. Januar 2023 in Kraft gesetzt. Neu können bis zu CHF 25'000 bei der direkten Bundessteuer abgezogen werden.

Entscheide des Schweizer Bundesverwaltungsgerichts (KW 3 - 2022)

Übersicht über die steuerrechtlichen Entscheide des Schweizer Bundesverwaltungsgerichts, die zwischen 17. - 23. Januar 2022 publiziert wurden.

Entscheide des Schweizer Bundesgerichts (KW 3 - 2022)

Übersicht über die steuerrechtlichen Entscheide des Schweizer Bundesgerichts, die zwischen 17. - 23. Januar 2022 publiziert wurden.

ESTV publiziert Entwürfe zur Praxisfestlegung MWST: Eng verbundene Personen

Die ESTV hat am 28. Januar 2022 erste Entwürfe zur Mehrwertsteuer-Praxis auf ihrer Internetseite aufgeschaltet.

Steuerlich anerkannte Zinssätze 2022 für Vorschüsse oder Darlehen in Schweizer Franken und in Fremdwährungen

Die ESTV hat am 27. Januar 2022 das Rundschreiben zu den steuerlich anerkannten Zinssätze in Schweizer Franken aktualisiert und am 28. Januar 2022 das Rundschreiben zu den anerkannten Zinssätze 2022 in Fremdwährungen.

Publikation zum Kapitaleinlageprinzip

Am 28. Januar 2022 hat die ESTV die Zahlen zu den Kapitaleinlagen, den Rückzahlungen und den weiteren Veränderungen aktualisiert.

Entscheide des Schweizer Bundesverwaltungsgerichts (KW 4 - 2022)

Übersicht über die steuerrechtlichen Entscheide des Schweizer Bundesverwaltungsgerichts, die zwischen 24. - 31. Januar 2022 publiziert wurden.

Entscheide des Schweizer Bundesgerichts (KW 4 - 2022)

Übersicht über die steuerrechtlichen Entscheide des Schweizer Bundesgerichts, die zwischen 24. - 30. Januar 2022 publiziert wurden.

Kreisschreiben Nr. 5a Umstrukturierungen

Am 1. Februar 2022 wurde das neue Kreisschreiben Nr. 5a betreffend steuerneutrale Umstrukturierungen publiziert.

Entscheide des Steuerrekursgerichts ZH (Dezember 2021 / Januar 2022)

Übersicht über die steuerrechtlichen Entscheide des Steuerrekursgerichts Zürich, die im Dezember 2021 und Januar 2022 publiziert wurden.

Entscheide des Verwaltungsgerichts ZH (Dezember 2021 / Januar 2022)

Übersicht über die steuerrechtlichen Entscheide des Verwaltungsgerichts Zürich, die im Dezember 2021 und Januar 2022 publiziert wurden.

Entscheide des Schweizer Bundesverwaltungsgerichts (KW 5 - 2022)

Übersicht über die steuerrechtlichen Entscheide des Schweizer Bundesverwaltungsgerichts, die zwischen 31. Januar - 6. Februar 2022 publiziert wurden.

Entscheide des Schweizer Bundesgerichts (KW 5 - 2022)

Übersicht über die steuerrechtlichen Entscheide des Schweizer Bundesgerichts, die zwischen 31. Januar - 6. Februar 2022 publiziert wurden.

Liste der Anbieter von anerkannten Vorsorgeprodukten der gebundenen Selbstvorsorge (Säule 3a)

Am 10. Februar 2022 hat die Eidgenössische Steuerverwaltung das Rundschreiben «Liste der Anbieter von anerkannten Vorsorgeprodukten der gebundenen Selbstvorsorge (Säule 3a), Stand 31. Dezember 2021» publiziert.

ESTV publiziert Schlussverfügung zum FATCA-Abkommen

Am 10. Februar 2022 hat die Eidgenössische Steuerverwaltung (ESTV) den Erlass einer Schlussverfügung gemäss Art. 5 Ziff. 3 lit. b FATCA-Abkommen mitgeteilt.

Entscheide des Schweizer Bundesverwaltungsgerichts (KW 6 - 2022)

Übersicht über die steuerrechtlichen Entscheide des Schweizer Bundesverwaltungsgerichts, die zwischen 7. - 13. Februar 2022 publiziert wurden.

Entscheide des Schweizer Bundesgerichts (KW 6 - 2022)

Übersicht über die steuerrechtlichen Entscheide des Schweizer Bundesgerichts, die zwischen 7. - 13. Februar 2022 publiziert wurden.

Dossier Steuerinformationen «Kirchensteuern» aktualisiert

Die ESTV hat den Artikel «Kirchensteuer» ist für das Dossier Steuerinformationen aktualisiert.

Hinweis der ESTV bzgl. automatisierte Einbindung der Monatsmittelkurse

Aufgrund der Namensänderung von EZV zu BAZG sind die Links für die Monatsmittelkurse zu Mehrwertsteuerzwecken angepasst worden. Die ESTV empfiehlt, die neuen Links für die automatische Einbindung in die Buchhaltungssoftware zu verwenden, da die bisherigen Linkswerden per Ende 2022 deaktiviert werden. ‍

Hinweis der ESTV bzgl. neuer Einschränkung im Mehrwertsteuervergütungsverfahren ggü. Österreich

Die Schweiz passt ihr Gegenrecht der neuen Regelung Österreichs an, wonach für Unternehmen aus Drittländern wie der Schweiz die MWST-Vergütung beim Bezug von Treibstoffen in Österreich für Rechnungen ab 2021 ausgeschlossen ist.

Aktualisierung der Übersicht über die Auswirkungen des Abkommens (Ausmass der Entlastungen) betreffend Australien

Das Staatssekretariat für internationale Finanzfragen (SIF) hat die Übersicht über die Auswirkungen des Abkommens (Ausmass der Entlastungen) betreffend Australien aktualisiert.

ESTV veröffentlicht Mitteilungen zu FATCA-Gruppenersuchen

Am 11. Februar 2022 hat die die Eidgenössische Steuerverwaltung (ESTV) FATCA-Gruppenersuchen gemäss Artikel 12 Absatz 1 FATCA-Gesetz publiziert.

ESTV aktualisiert diverse Rundschreiben zur direkten Bundessteuer (Februar 2022)

Die ESTV hat hat im Februar 2022 diverse Rundschreiben zur direkten Bundessteuer aktualisiert.

ESTV publiziert Abzüge, Ansätze und Tarife bei der direkten Bundessteuer für 2022

Die ESTV hat die Übersicht zu Abzügen, Ansätzen und Tarifen bei der direkten Bundessteuer für 2022 publiziert (keine Veränderung).

Entscheide des Schweizer Bundesverwaltungsgerichts (KW 7 - 2022)

Übersicht über die steuerrechtlichen Entscheide des Schweizer Bundesverwaltungsgerichts, die zwischen 14. - 20. Februar 2022 publiziert wurden.

Entscheide des Schweizer Bundesgerichts (KW 7 - 2022)

Übersicht über die steuerrechtlichen Entscheide des Schweizer Bundesgerichts, die zwischen 14. - 20. Februar 2022 publiziert wurden.

Steuerentlastungen für Irland und Phlippinen

Das SIF hat am 25. Februar 2022 die Übersicht über die Auswirkungen des Abkommens betreffend Steuerentlastungen für Irland und Philippinen aktualisiert.

Entscheide des Schweizer Bundesverwaltungsgerichts (KW 8 - 2022)

Übersicht über die steuerrechtlichen Entscheide des Schweizer Bundesverwaltungsgerichts, die zwischen 21. - 27. Februar 2022 publiziert wurden.

Entscheide des Schweizer Bundesgerichts (KW 8 - 2022)

Übersicht über die steuerrechtlichen Entscheide des Schweizer Bundesgerichts, die zwischen 21. - 27. Februar 2022 publiziert wurden.

Verständigungsvereinbarung zwischen der Schweiz und Liechtenstein

Am 02. März 2022 hat das SIF die Kündigung der Verständigungsvereinbarung zwischen der Schweiz und Liechtenstein vom 20./22. Oktober 2020 über die Auswirkungen von Massnahmen zur Bekämpfung von COVID-19 auf die Behandlung von Grenzpendlern unter dem DBA auf den 31. März 2022 bekannt gegeben.

Entscheide des Schweizer Bundesverwaltungsgerichts (KW 9 - 2022)

Übersicht über die steuerrechtlichen Entscheide des Schweizer Bundesverwaltungsgerichts, die zwischen 28. Februar - 6. März 2022 publiziert wurden.

Entscheide des Schweizer Bundesgerichts (KW 9 - 2022)

Übersicht über die steuerrechtlichen Entscheide des Schweizer Bundesgerichts, die zwischen 28. Februar - 6. März 2022 publiziert wurden.

Bundesrat eröffnet Vernehmlassung zur Umsetzung der OECD/G20-Mindestbesteuerung

Der Bundesrat am 11. März 2022 beschlossen, dass das OECD/G20-Projekt zur Besteuerung der digitalen Wirtschaft in der Schweiz mit einer Verfassungsnorm und mit Übergangsbestimmungen etappenweise umgesetzt werden soll. Die entsprechende Vernehmlassung dauert bis zum 20. April 2022.

Entscheide des Schweizer Bundesverwaltungsgerichts (KW 10 - 2022)

Übersicht über die steuerrechtlichen Entscheide des Schweizer Bundesverwaltungsgerichts, die zwischen 7. - 13. März 2022 publiziert wurden.

Entscheide des Schweizer Bundesgerichts (KW 10 - 2022)

Übersicht über die steuerrechtlichen Entscheide des Schweizer Bundesgerichts, die zwischen 7. - 13. März 2022 publiziert wurden.

Bundesrat verabschiedet Botschaft zum DBA mit Äthiopien

Am 18. März 2022 hat der Bundesrat die Botschaft zum DBA mit Äthiopien verabschiedet. Mit diesem DBA erweitert die Schweiz ihr Netz von Abkommen erstmals auf Ostafrika aus.

Bundesrat setzt Lockerung der Mehrwertsteuerpflicht für Vereine in Kraft

Der Bundesrat hat eine Erhöhung der Umsatzgrenze für die Mehrwertsteuerpflicht von nicht gewinnstrebigen, ehrenamtlich geführten Sport- und Kulturvereinen und gemeinnützigen Institutionen in Kraft gesetzt.

Entscheide des Schweizer Bundesverwaltungsgerichts (KW 11 - 2022)

Übersicht über die steuerrechtlichen Entscheide des Schweizer Bundesverwaltungsgerichts, die zwischen 14. - 20. März 2022 publiziert wurden.

Entscheide des Schweizer Bundesgerichts (KW 11 - 2022)

Übersicht über die steuerrechtlichen Entscheide des Schweizer Bundesgerichts, die zwischen 14. - 20. März 2022 publiziert wurden.

Dossier Steuerinformationen «Unterschied zwischen Steuern und anderen öffentlichen Abgaben» aktualisiert

Die ESTV hat den Artikel «Unterschied zwischen Steuern und anderen öffentlichen Abgaben» ist für das Dossier Steuerinformationen aktualisiert.

ESTV aktualisiert die Publikation «Kantonsblätter»

Am 21. März 2022 hat die ESTV die Kantonsblätter aktualisiert.

Anpassung des Privatanteils an den Autokosten in den Merkblättern N1/2007 und NL1/2007

Am 22. März 2022 hat die ESTV die Merkblätter N1/2007 und NL1/2007 angepasst, da am 01. Januar 2022 Art. 5a Abs. 2 der Berufskostenverordnung des Bundes in Kraft getreten ist, welcher neu eine höhere pauschale Fahrkostenabrechnung von 0.9% des Kaufpreises des Fahrzeugs als monatliches Einkommen vorsieht.

Entscheide des Schweizer Bundesverwaltungsgerichts (KW 12 - 2022)

Übersicht über die steuerrechtlichen Entscheide des Schweizer Bundesverwaltungsgerichts, die zwischen 21. - 27. März 2022 publiziert wurden.

Entscheide des Schweizer Bundesgerichts (KW 12 - 2022)

Übersicht über die steuerrechtlichen Entscheide des Schweizer Bundesgerichts, die zwischen 21. - 27. März 2022 publiziert wurden.

Arbeitsbesuch von Bundesrat Ueli Maurer bei seinem deutschen Amtskollegen

Bundesrat Ueli Maurer hat am 28. März 2022 den deutschen Finanzminister Christian Lindner zu einem Arbeitsbesuch getroffen. Der Austausch betraf unter anderem das OECD/G20-Projekt zur Besteuerung der digitalen Wirtschaft.

Ausgewählte Parlamentsgeschäfte im Steuerbereich auf Bundesebene (April 2022)

Die Eidgenössische Steuerverwaltung (ESTV) hat am 1. April 2022 die ausgewählten Parlamentsgeschäfte im Steuerbereich auf Bundesebene am aktualisiert.

Entscheide des Steuerrekursgerichts ZH (Februar und März 2022)

Übersicht über die steuerrechtlichen Entscheide des Steuerrekursgerichts Zürich, die im Februar und März 2022 publiziert wurden.

Entscheide des Verwaltungsgerichts ZH (Februar und März 2022)

Übersicht über die steuerrechtlichen Entscheide des Verwaltungsgerichts Zürich, die im Februar und März 2022 publiziert wurden.

Entscheide des Schweizer Bundesverwaltungsgerichts (KW 13 - 2022)

Übersicht über die steuerrechtlichen Entscheide des Schweizer Bundesverwaltungsgerichts, die zwischen 28. März - 3. April 2022 publiziert wurden.

Entscheide des Schweizer Bundesgerichts (KW 13 - 2022)

Übersicht über die steuerrechtlichen Entscheide des Schweizer Bundesgerichts, die zwischen 28. März - 3. April 2022 publiziert wurden.

ESTV publiziert Entwurf zur Praxisfestlegung MWST: Abgabe von Methadon und Heroin

Die ESTV hat am 4. April 2022 einen ersten Entwurf zur Mehrwertsteuer-Praxis auf ihrer Internetseite aufgeschaltet.

Entscheide des Schweizer Bundesverwaltungsgerichts (KW 14 - 2022)

Übersicht über die steuerrechtlichen Entscheide des Schweizer Bundesverwaltungsgerichts, die zwischen 4. - 10. April 2022 publiziert wurden.

Entscheide des Schweizer Bundesgerichts (KW 14 - 2022)

Übersicht über die steuerrechtlichen Entscheide des Schweizer Bundesgerichts, die zwischen 4. - 10. April 2022 publiziert wurden.

Steuerentlastungen für diverse Länder

Am 11. und 14. April 2022 hat das SIF die Übersicht über die Auswirkungen des Abkommens (Ausmass der Entlastungen) für diverse Länder aktualisiert.

ESTV veröffentlicht Tätigkeitsbericht 2021

Die ESTV hat am 12. April 2022 den Tätigkeitsbericht 2021 veröffentlicht.

Verständigungsvereinbarung zwischen der Schweiz und Deutschland

Am 12. April 2022 hat das SIF den Abschluss einer Verständigungsvereinbarung vom 11. April 2022 zur Aufhebung der Verständigungsvereinbarung über die Auswirkungen von Massnahmen zur Bekämpfung von Covid-19 unter dem DBA Schweiz-Deutschland gemeldet.

Entscheide des Schweizer Bundesverwaltungsgerichts (KW 15 - 2022)

Übersicht über die steuerrechtlichen Entscheide des Schweizer Bundesverwaltungsgerichts, die zwischen 11. - 17. April 2022 publiziert wurden.

Entscheide des Schweizer Bundesgerichts (KW 15 - 2022)

Übersicht über die steuerrechtlichen Entscheide des Schweizer Bundesgerichts, die zwischen 10. - 17. April 2022 publiziert wurden.

ESTV publiziert Steuermäppchen Steuererleichterungen für neu eröffnete Unternehmen von juristischen Personen

Die ESTV hat am 21. April 2022 zum Thema "Steuererleichterungen für neu eröffnete Unternehmen von juristischen Personen" in neues Steuermäppchen aufgeschaltet.

Kanton Zürich - Rückerstattung der Verrechnungssteuer bei unverteilten Erbschaften

Ab 1. Januar 2022 fordern Steuerpflichtige im Kanton Zürich ihre anteilige Verrechnungssteuer an unverteilten Erbschaften in ihrem Wohnsitzkanton zurück.

Entscheide des Schweizer Bundesverwaltungsgerichts (KW 16 - 2022)

Übersicht über die steuerrechtlichen Entscheide des Schweizer Bundesverwaltungsgerichts, die zwischen 18. - 24. April 2022 publiziert wurden.

Entscheide des Schweizer Bundesgerichts (KW 16 - 2022)

Übersicht über die steuerrechtlichen Entscheide des Schweizer Bundesgerichts, die zwischen 18. - 24. April 2022 publiziert wurden.

ESTV publiziert Schlussverfügungen zum FATCA-Abkommen

Am 25. April 2022 hat die Eidgenössische Steuerverwaltung (ESTV) den Erlass von Schlussverfügungen gemäss Art. 5 Ziff. 3 lit. b FATCA-Abkommen mitgeteilt.

Fiskaleinnahmen des Bundes 2021

Die ESTV hat am 25. April 2022 die Statistik zu den Fiskaleinnahmen des Bundes publiziert.

Unternehmensabgabe für Radio und Fernsehen: Tätigkeitsbericht und Jahresrechnung 2021

Die ESTV als Erhebungsstelle der Unternehmensabgabe für Radio und Fernsehen hat am 28. April 2022 den Tätigkeitsbericht und die Jahresrechnung für das Jahr 2021 publiziert.

Analyse der SSK zu den Auswirkungen von Telearbeit

Am 26. April 2022 hat die SSK ihre Analyse zu den Auswirkungen von Telearbeit auf die interkantonale Steuerausscheidung von Unternehmen publiziert.

ESTV veröffentlicht materielle Anpassungen betreffend Publikationen zum MWSTG

Die ESTV hat am 28. April 2022 materielle Anpassungen betreffend die Publikationen zum Thema Trust auf der Website veröffentlicht.

MWST: Publikation der Entwürfe der Praxisfestlegungen der Hauptabteilung MWST

Die ESTV hat am 29. April 2022 erste Entwürfe zur Mehrwertsteuer-Praxis auf ihrer Internetseite aufgeschaltet.

Entscheide des Schweizer Bundesverwaltungsgerichts (KW 17 - 2022)

Übersicht über die steuerrechtlichen Entscheide des Schweizer Bundesverwaltungsgerichts, die zwischen 25. April - 1. Mai 2022 publiziert wurden.

Entscheide des Schweizer Bundesgerichts (KW 17 - 2022)

Übersicht über die steuerrechtlichen Entscheide des Schweizer Bundesgerichts, die zwischen 25. April - 1. Mai 2022 publiziert wurden.

Bundesrat verabschiedet Botschaft zur Änderung des Doppelbesteuerungsabkommens mit Armenien

Der Bundesrat hat am 4. Mai 2022 die Botschaft zum Änderungsprotokoll des DBA verabschiedet.

Verrechnungssteuer: Änderungen beim Meldeverfahren im Konzern

Die Beteiligungsquote, ab der bei der Verrechnungssteuer das Meldeverfahren im Konzern zulässig ist (heute 20%), soll auf 10% gesenkt werden. Ausserdem soll das Meldeverfahren zukünftig nicht nur für Kapitalgesellschaften oder Genossenschaften möglich sein, sondern für alle juristischen Personen, die eine qualifizierende Beteiligung halten. Weiter wird die in internationalen Verhältnissen einzuholende Bewilligung fünf statt drei Jahre gelten.

Seeschifffahrtsunternehmen sollen anhand der Tonnage besteuert werden können

Am 4. Mai 2022 hat der Bundesrat die Botschaft zum Bundesgesetz über die Tonnagesteuer verabschiedet.

Entscheide des Schweizer Bundesverwaltungsgerichts (KW 18 - 2022)

Übersicht über die steuerrechtlichen Entscheide des Schweizer Bundesverwaltungsgerichts, die zwischen 2. - 8. Mai 2022 publiziert wurden.

Entscheide des Schweizer Bundesgerichts (KW 18 - 2022)

Übersicht über die steuerrechtlichen Entscheide des Schweizer Bundesgerichts, die zwischen 2. - 8. Mai 2022 publiziert wurden.

ESTV publiziert Schlussverfügung zum FATCA-Abkommen

Am 12. Mai 2022 hat die Eidgenössische Steuerverwaltung (ESTV) den Erlass einer Schlussverfügung gemäss Art. 5 Ziff. 3 lit. b FATCA-Abkommen mitgeteilt.

Entscheide des Schweizer Bundesverwaltungsgerichts (KW 19 - 2022)

Übersicht über die steuerrechtlichen Entscheide des Schweizer Bundesverwaltungsgerichts, die zwischen 9. - 15. Mai 2022 publiziert wurden.

Entscheide des Schweizer Bundesgerichts (KW 19 - 2022)

Übersicht über die steuerrechtlichen Entscheide des Schweizer Bundesgerichts, die zwischen 9. - 15. Mai 2022 publiziert wurden.

SIF aktualisiert die Übersicht über die Steuerentlastungen für Mexiko

Das SIF hat am 17. Mai 2022 die Übersicht über die Auswirkungen des Abkommens (Ausmass der Entlastungen) betreffend Mexiko aktualisiert.

Stellenanzeigen

View All

Wenger Plattner – Steuerexperten oder in Ausbildung zum Steuerexperten (m/w/d, 80-100 %)

Wir sind eine partnerschaftlich geführte Anwaltskanzlei mit rund 100 Mitarbeitenden an unseren Standorten in Basel, Küsnacht-Zürich und Bern. Zur Verstärkung unseres Teams in Küsnacht-Zürich suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung einen Steuerexperten oder in Ausbildung zum Steuerexperten (m/w/d, 80-100 %)

Weitere Informationen (Inserat im Original)

Niederer Kraft Frey AG – Erfahrene*n dipl. Steuerexperten*in (m/w/d), Zurich

Die Stärke unserer Kanzlei sind die bei uns tätigen Menschen. Wir sind eine international ausgerichtete Anwaltskanzlei mit über 230 Mitarbeitenden in Zürich und Genf.

Zur Stärkung unseres Tax and Private Client Teams in Zürich suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine*n erfahrene*n dipl. Steuerexperten*in (m/w/d) für die Betreuung von anspruchsvollen Steuermandaten von nationalen und internationalen Klienten im Rahmen von Tax Planning und Tax Compliance, Transaktionen und Umstrukturierungen, der Begleitung von Steuerrevisionen und Rechtsmittelverfahren und vielen weiteren herausfordernden Aspekten.

Weitere Informationen (Inserat im Original)

Baker McKenzie Switzerland AG – Senior Tax Advisor (m/w/d, 80-100%)

Herausfordernde internationale oder nationale Steuerfälle reizen dich? Du bist Steuerexpertin oder Steuerexperte und möchtest gerne Einblicke in den Alltag einer globalen Anwaltskanzlei erhalten? Dann zögere nicht lange. Für den weiteren Ausbau unserer Steuerrechts-Praxis in Zürich suchen wir einen hervorragend ausgebildeten und innovativen Kollegen (m/w/d, 80-100%) der mit uns gemeinsam unsere Mandanten in der Schweiz, aber auch weltweit berät sowie grenzüberschreitende Projekte mit Kolleginnen

Weitere Informationen (Inserat im Original)

Steigern Sie die Reichweite Ihrer Stellenanzeige!

In Zusammenarbeit mit dem Cosmos Verlag und HeadStarterz bieten wir neu die Möglichkeit Stelleninserate im Steuerrecht zielgerichtet auf den wichtigsten Plattformen für Steuerrechtler:innen zu präsentieren.

Mit einem kostenlosen Account auf taxlawjobs.ch können Sie Ihr Stelleninserat selbständig aufschalten und verwalten!

Mehr Infos dazu findest du hier.

Steigern Sie die Reichweite Ihrer Stellenanzeige!

In Zusammenarbeit mit dem Cosmos Verlag und HeadStarterz bieten wir neu die Möglichkeit Stelleninserate im Steuerrecht zielgerichtet auf den wichtigsten Plattformen für Steuerrechtler:innen zu präsentieren.

Mit einem kostenlosen Account auf taxlawjobs.ch können Sie Ihr Stelleninserat selbständig aufschalten und verwalten!

Mehr Infos dazu findest du hier.

Seminare & Veranstaltungen

View All

ISIS) – Aktuelle Probleme bei der Besteuerung von privaten Vermögensanlagen | 23. – 24. September 2024

Das Seminar beleuchtet aktuelle Fragen bei der Besteuerung privater Vermögensanlagen

  • Private Vermögensanlagen
  • Kryptowerte
  • Immobilien
  • Wertschriften
  • Kollektive Kapitalanlagen
  • Private Vermögensverwaltung vs. gewerbsmässiger Handel
  • Trusts und Stiftungen

Weitere Informationen & Anmeldung

Projectos Seminare – Weiterbildung Steuern

Seit über 27 Jahren engagiert sich die Projectos Seminare AG durch Fachkurse und Seminare für die kontinuierliche Weiterbildung in den Bereichen Steuerrecht, Arbeitsrecht und Wirtschaftsrecht. Unsere Fachseminare sind von Cicero zertifiziert und  werden von EXPERT­suisse sowie von TREU­HAND SUISSE als Wei­ter­­bil­dung an­erkannt.

Durch unser grosses Netzwerk von Fachspezialisten in den verschiedensten Bereichen der Wirtschaft sind wir stets am Puls des Wissens. Es ist uns eine Freude, dieses Wissen mit Ihnen zu teilen.

Seminarübersicht & weitere Informationen

fisca – Weiterbildung Steuerpraxis

fisca bietet seit 2013 praxisnahe Weiterbildung im Bereich des Steuerrechts und den angrenzenden Fachgebieten wie Vorsorge, Rechnungswesen und Recht an.

Das zentrale Anliegen beim Wissenstransfer ist dabei der konsequente Praxisbezug, ein hohes Mass an Aktualiät sowie der Einsatz kompetenter Referenten aus Verwaltung, Lehre und Beratung.

Seminarübersicht & weitere Informationen

veb.ch – Tagesseminar – Aktuelles aus dem Steuerrecht – Online

Im Seminar erläutern unsere Experten praktische Fragen und Lösungsansätze zu den steuerlichen Auswirkungen für kleine und mittlere Unternehmen (KMUs). Sie verwenden einfache, praxisnahe Beispiele, um die wesentlichen Punkte zu veranschaulichen. Ausserdem gehen sie ausführlich auf die wichtigsten Aspekte der bevorstehenden steuerlichen Neuregelung zur Sanierung ein.

Di 27.08.2024 08:45 - 16:30 Onlineunterricht (via Zoom). Möchten Sie lieber vor Ort am Seminar teilenhmen? Hier geht es zur Präsenz-Anmeldung.

Weitere Informationen & Anmeldung zur Onlineteilnahme

Veranstaltungen bewerben!

Wir bieten dir auf dem taxlawblog die Möglichkeit, Veranstaltungen und Seminare mit Bezug zum Steuerrecht aufzuschalten.

  • Gezielte Platzierung in einem steuerrechtlichen Umfeld.
  • Hohe Sichtbarkeit auf dem grössten Steuerblog der Schweiz.
  • Zusätzliche Publikation in unserem wöchentlichen Newsletter mit mehr als 2'000 Abonnenten*innen.

Kosten: CHF 400.- pro Inserat. Das Inserat wird vier Wochen lang auf dem Blog und in vier Ausgaben des Newsletters aufgeschaltet.

Interessiert? Schreibe uns an hello@taxlawblog.ch.

Dienstleistungen

View All
No items found.

Du verwendest einen veralteten Browser!

Wir setzten uns für ein modernes und sicheres Internet ein. Der Microsoft Internet Explorer verwendet veraltete Web-Standards und wird von unserer Plattform nicht mehr aktiv unterstützt.

Für ein optimale und vollständige Darstellung unserer Inhalte empfehlen wir einen der folgenden Browser zu verwenden.
Weitere Informationen zur veralteten Technologie des Internet Explorers und den daraus resultierenden Risiken findest du auf dem Blog von Chris Jackson (Principal Program Manager bei Microsoft).