Die Weblaw AG und taxlawblog.ch machen ab sofort gemeinsame Sache und damit die Informationsbeschaffung im Steuerrecht noch effizienter. Einer von vielen Vorteilen für dich: Unser Service wird professioneller und umfassender. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit!


Entscheide des Schweizer Bundesgerichts (Kalenderwoche 38)

Gabriel Bourquin & Tabea Lozenz – Übersicht über die steuerrechtlichen Entscheide des Schweizer Bundesgerichts, die in der Woche vom 18. - 24. September 2017 publiziert wurden.

mehr lesen

Entscheide des Schweizer Bundesverwaltungsgerichts (Kalenderwoche 38)

Gabriel Bourquin & Philipp Roth & Peter von Burg – Übersicht über die steuerrechtlichen Entscheide des Schweizer Bundesverwaltungsgerichts, die in der Woche vom 18. - 24. September 2017 publiziert wurden.

mehr lesen

Vernehmlassung zur Totalrevision der Quellensteuerverordnung

Daniel Widmer – Das Eidgenössische Finanzdepartement hat am 21. September 2017 die Vernehmlassung zur Totalrevision der Quellensteuerverordnung eröffnet. Die Vernehmlassungsfrist dauert bis am 21. Dezember 2017.

mehr lesen

Nationalrat gibt der Standesinitiative Basel-Landschaft «Vereinfachung des Steuersystems bei den direkten Steuern» keine Folge

Philipp Roth – Der Ständerat gibt als zweitbehandelnder Rat der Standesinitiative Basel-Landschaft «Vereinfachung des Steuersystems bei den direkten Steuern» keine Folge.

mehr lesen

ESTV publiziert zweite Entwürfe der zur MWST-Praxis

Philipp Roth Die Eidgenössische Steuerverwaltung (ESTV) hat am 19. September 2017 die zweiten Entwürfe zur MWST-Praxis publiziert.

mehr lesen

Entscheide des Schweizer Bundesgerichts (Kalenderwoche 37)

Gabriel Bourquin & Selina Many & Daniel Widmer – Übersicht über die steuerrechtlichen Entscheide des Schweizer Bundesgerichts, die in der Woche vom 11. - 17. September 2017 publiziert wurden.

mehr lesen

Entscheide des Schweizer Bundesverwaltungsgerichts (Kalenderwoche 37)

Peter von Burg & Philipp Roth – Übersicht über die steuerrechtlichen Entscheide des Schweizer Bundesverwaltungsgerichts, die in der Woche vom 11. - 17. September 2017 publiziert wurden.

mehr lesen

Auswirkungen des AIA auf (straflose) Selbstanzeigen

Tabea Lorenz – Die Eidgenössische Steuerverwaltung (ESTV) hat am 15. September 2017 ihre Haltung im Zusammenhang mit den Auswirkungen des AIA auf (straflose) Selbstanzeigen publiziert.

mehr lesen

Ständerat stimmt Änderung des Bundesgesetzes über die Stempelabgaben betreffend "statische Treuhandgesellschaften" zu

Philipp Roth – Der Ständerat stimmt als zweitbehandelnder Rat anlässlich seiner Sitzung vom 12. September 2017 einer Änderung des Bundesgesetzes über die Stempelabgaben zu, die vorsieht, dass italienische Treuhandgesellschaften, die der Steuersicherung dienen (Fiduciarie statiche), von der Umsatzabgabe befreit werden sollen.

mehr lesen

Nationalrat vertagt die Beratung der Volksinitiative betreffend die Abschaffung der Billag-Gebühren

Philipp Roth – Der Nationalrat vertagt seine Beratung der Volksinitiative betreffend die Abschaffung der Billag-Gebühren aufgrund der hohen Anzahl der Redner auf den 25. September 2017 und wird die Volksinitiative dann in einer Open-end-Sitzung zu Ende beraten.

mehr lesen

Nationalrat lehnt parlamentarische Initiative betreffend Systemwechsel bei der Wohneigentumsbesteuerung ab

Philipp Roth – Der Nationalrat lehnt als erstbehandelnder Rat anlässlich seiner Sitzung vom 12. September 2017 eine Motion betreffend einen Systemwechsel bei der Wohneigentumsbesteuerung ab.

mehr lesen

Nationalrat hält an Differenz betreffend die Besteuerung von Gewinnen aus Geldspielen fest

Philipp Roth –  Der Nationalrat hat in seiner Sitzung vom 12. September 2017 die Differenzen betreffend das Geldspielgesetz beraten.

mehr lesen

Entscheide des Schweizer Bundesgerichts (Kalenderwoche 36)

Tabea LorenzSelina ManyPhilipp Roth & Peter von Burg – Übersicht über die steuerrechtlichen Entscheide des Schweizer Bundesgerichts, die in der Woche vom 4. - 10. September 2017 publiziert wurden.

mehr lesen

Entscheide des Schweizer Bundesverwaltungsgerichts (Kalenderwoche 36)

Philipp Roth – Übersicht über die steuerrechtlichen Entscheide des Schweizer Bundesverwaltungsgerichts, die in der Woche vom 4. - 10. September 2017 publiziert wurden.

mehr lesen

Entscheide des Schweizer Bundesgerichts (Kalenderwoche 35)

Tabea Lorenz & Selina Many & Philipp Roth & Peter von Burg – Übersicht über die steuerrechtlichen Entscheide des Schweizer Bundesgerichts, die in der Woche vom 28. August - 3. September 2017 publiziert wurden.

mehr lesen

Entscheide des Schweizer Bundesverwaltungsgerichts (Kalenderwoche 35)

Philipp Roth – Übersicht über die steuerrechtlichen Entscheide des Schweizer Bundesverwaltungsgerichts, die in der Woche vom 28. August - 3. September 2017 publiziert wurden.

mehr lesen

Verabschiedung der Botschaft zur Änderung des Bundesgesetzes über die Wehrpflichtersatzabgabe

Peter von Burg Der Bundesrat hat anlässlich seiner Sitzung vom 6. September 2017 die Botschaft zur Änderung des Bundesgesetzes über die Wehrpflichtersatzabgabe verabschiedet.

mehr lesen

Medienmitteilung der FDK: «Steuervorlage 17 - Kompensation der Kantone ungenügend»

Philipp Roth   Die Konferenz der kantonalen Finanzdirektorinnen und Finanzdirektoren (FDK) begrüsst die rasche Verabschiedung der Vernehmlassungsvorlage zur Steuervorlage 17 (SV17) durch den Bundesrat und befürwortet die Stossrichtung der Vorlage grundsätzlich. Sie ist aber befremdet über das Festhalten des Bundesrats an einem Kantonsanteil an der direkten Bundessteuer von nur 20.5% statt von 21.2%.

mehr lesen

Bericht des Bundesrates: Abschreibung Motion 14.3299 «Berücksichtigung von allgemeinen Abzügen und Sozialabzügen bei im Ausland beschränkt Steuerpflichtigen»

Philipp Roth – Der Bundesrates beantragt die Abschreibung einer Motion der Kommission für Wirtschaft und Abgaben des Ständerates (WAK-S) betreffend die Berücksichtigung von allgemeinen Abzügen und Sozialabzügen bei im Ausland beschränkt steuerpflichtigen Personen.

mehr lesen

Bericht des Bundesrates: Weitgehender Ausgleich der reale Progression durch Steuerreformen

Philipp Roth – Gemäss einem Bericht des Bundesrates ist die reale Progression bei der direkten Bundessteuer in den letzten 20 Jahren infolge von Steuerreformen für die Mehrheit der Bevölkerung ausgeglichen oder sogar überkompensiert worden. Vor allem Alleinstehende und Einverdiener-Ehepaare ohne Kinder erfuhren eine Mehrbelastung.

mehr lesen