Bundesrat ist gegen die weitgehende Abschaffung der Stempelabgaben

Die Kommission für Wirtschaft und Abgaben (WAK-N) hat weitere Abschaffungsschritte bei den Stempelabgaben vorgeschlagen. Diese hat der Bundesrat an seiner Sitzung vom 18. November 2020 abgelehnt. Hingegen unterstützt er die Forderung, die Emissionsabgabe abzuschaffen. Zudem will er im Rahmen der geplanten Verrechnungssteuerreform die Umsatzabgabe auf inländischen Obligationen aufheben.

Ausgewählte Parlamentsgeschäfte im Steuerbereich auf Bundesebene (November 2020)

Die Eidgenössische Steuerverwaltung (ESTV) hat eine überarbeitete Fassung der Übersicht über die ausgewählten Parlamentsgeschäfte im Steuerbereich auf Bundesebene publiziert

ESTV publiziert Fachinformation betreffend freiwillige Wahl der höchsten Tarifstufe RTV

Die ESTV hat Fachinformation betreffend freiwillige Wahl der höchsten Tarifstufe RTV durch Banken und Versicherungen publiziert.

Inkrafttreten von Gesetzes- und Verordnungsänderungen im Steuerrecht und Übersichtstabellen zu den Jahren 2021-2023

Die Eidgenössische Steuerverwaltung (ESTV) die Listen der Gesetzes- und Verordnungsänderungen bei der direkten Bundessteuer, Mehrwertsteuer, Verrechnungssteuer und Stempelabgaben aktualisiert.

ESTV publiziert Rundschreiben «Quellensteuertarife 2021»

Die Eidgenössische Steuerverwaltung (ESTV) hat das Rundschreiben «Quellensteuertarife 2021» publiziert.

ESTV - Verständigungsvereinbarung zwischen der Schweiz und Österreich

Das Staatssekretariat für internationale Finanzfragen SIF meldete am 12. November 2020 den Abschluss einer neuen Verständigungsvereinbarung zwischen der Schweiz und Österreich zur Umsetzung von Artikel 25 Absatz 5 (Schiedsverfahren).

Bundesrat verabschiedet Botschaften zu den Änderungen der DBA mit Liechtenstein, Malta und Zypern

Am 11. November 2020 hat der Bundesrat die Botschaften zu den Änderungsprotokollen der Doppelbesteuerungsabkommen (DBA) mit Liechtenstein, Malta und Zypern verabschiedet.

Bundesrat genehmigt definitive Ausgleichszahlungen betreffend den Finanzausgleich für 2021

Der Bundesrat hat die Ausgleichszahlungen an seiner Sitzung vom 11. November 2020 gutgeheissen.

Bundesrat setzt revidiertes Gesetz und Verordnung zum AIA in Kraft

Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 11. November 2020 die Änderung der Verordnung über den internationalen automatischen Informationsaustausch in Steuersachen (AIAV) gutgeheissen und zusammen mit dem Bundesgesetz (AIAG) auf den 1. Januar 2021 in Kraft gesetzt.

Dossier Steuerinformationen «Familienbesteuerung» aktualisiert

Die ESTV hat am 5. November 2020 den Artikel «Familienbesteuerung» aus dem Dossier Steuerinformationen aktualisiert.

EFD schaltet neue Online-Plattform «ePortal» auf

Das Eidgenössische Finanzdepartement (EFD) lanciert am 2. November 2020 die Online-Plattform «ePortal».

Bundesrat verabschiedet Botschaft zum Bundesgesetz über die Durchführung von internationalen Abkommen im Steuerbereich

Der Bundesrat hat am 4. November 2020 die Botschaft zum totalrevidierten Bundesgesetz von 1951 über die Durchführung von zwischenstaatlichen Abkommen des Bundes zur Vermeidung der Doppelbesteuerung (neu: StADG) verabschiedet.

ESTV publiziert Steuerstatistiken der natürlichen und juristischen Personen 2017

Am 30. Oktober 2020 publizierte die ESTV die Steuerstatistiken 2017.

Finanzdirektion des Kantons Zürich passt ihre Weisung über den Bezug der Staats- und Gemeindesteuern an

Die Weisung legt neu fest, welche Gebühren und Kosten von den Gemeindesteuerämtern im Bezugsverfahren verrechnet werden können.

ESTV publiziert Rundschreiben «Merkblatt über die Quellenbesteuerung von Ersatzeinkünften»

Die Eidgenössische Steuerverwaltung hat am 29. Oktober 2020 das Rundschreiben «Merkblatt über die Quellenbesteuerung von Ersatzeinkünften» publiziert (2-186-D-2020-d). Dieses Merkblatt wurde im Zuge der auf den 1. Januar 2021 in Kraft tretenden Bestimmungen zur Revision der Quellensteuer vollständig überarbeitet.

Bundesrat will Too-big-to-fail-Instrumente von Banken bis Ende 2026 von der Verrechnungssteuer ausnehmen

Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 28. Oktober 2020 in Bezug auf die Behandlung von Zinsen von Too-big-to-fail-Instrumenten (TBTF) eine Botschaft zum Bundesgesetz über die Verrechnungssteuer verabschiedet.

ESTV - Verständigungsvereinbarung zwischen der Schweiz und Liechtenstein

Das Staatssekretariat für internationale Finanzfragen SIF meldete am 27. Oktober 2020 den Abschluss einer neuen Verständigungsvereinbarung zwischen der Schweiz und Liechtenstein über die Auswirkungen von Massnahme zur Bekämpfung von COVID-19 auf die Behandlung von Grenzpendlern unter dem DBA.

ESTV publiziert Update zum Kreisschreiben Nr. 37 «Besteuerung von Mitarbeiterbeteiligungen»

Die ESTV hat am 30. Oktober 2020 ein Update zum Kreisschreiben Nr. 37 «Besteuerung von Mitarbeiterbeteiligungen» publiziert.

ESTV - MWST: Publikation der Entwürfe der Praxisfestlegungen der Hauptabteilung MWST (23. Oktober 2020)

Die Eidgenössische Steuerverwaltung (ESTV) hat am 23. Oktober 2020 einen neuen ersten Entwurf zur Praxisfestlegung im Konsultativgremium publiziert.

ESTV publiziert Rundschreiben «Zinssätze im Bereich der direkten Bundessteuer für das Kalenderjahr 2021 / Höchstabzüge Säule 3a im Steuerjahr 2021»

Die Eidgenössische Steuerverwaltung (ESTV) hat am 22. Oktober 2020 das Rundschreiben «Zinssätze im Bereich der direkten Bundessteuer für das Kalenderjahr 2021 / Höchstabzüge Säule 3a im Steuerjahr 2021» publiziert.

ESTV veröffentlicht materielle Anpassungen betreffend Publikationen zum MWSTG (20. Oktober 2020)

Die Eidgenössische Steuerverwaltung (ESTV) hat am 20. Oktober 2020 materielle Anpassungen betreffend die folgenden Publikationen zum Mehrwertsteuergesetz (MWSTG) aufgeschaltet.

Bundesrat Ueli Maurer trifft sich mit Tessiner Regierung zum Grenzgängerabkommen mit Italien

Am. 16. Oktober 2020 traf sich Bundesrat Ueli Maurer mit der Tessiner Kantonsregierung und informierte über den neusten Austausch mit dem italienischen Finanzministerium zum Abkommen über die Besteuerung der Grenzgänger mit Italien.

Öffentliches Konsultationsverfahren der OECD zum Pillar One und Pillar Two bei der Besteuerung digitaler Geschäftsmodelle

Am 12. Oktober hat die OECD die Blueprints zu Pillar One und Pillar Two publiziert und eine öffentliche Konsultation bis zum 14. Dezember 2020 eröffnet. Ziel ist es, bis Mitte 2021 eine Einigung zwischen den Staaten zu den offenen Punkten zu erreichen.

ESTV publiziert Verständigungsvereinbarung zum DBA mit Liechtenstein

Das Staatssekretariat für internationale Finanzfragen (SIF) hat am 12. Oktober 2020 eine Verständigungsvereinbarung zum DBA mit Liechtenstein betreffend die Behandlung von Einkommen von in der Schweiz ansässigen Spielern des FC Vaduz nach dem DBA Schweiz-Liechtenstein publiziert.

Ausgewählte Parlamentsgeschäfte im Steuerbereich auf Bundesebene (Oktober 2020)

Die Eidgenössische Steuerverwaltung (ESTV) hat am 29. Mai 2020 eine überarbeitete Fassung der Übersicht über die ausgewählten Parlamentsgeschäfte im Steuerbereich auf Bundesebene publiziert
Die englische Sprachfassung wird ausschliesslich automatisiert erstellt. Der Text kann daher sprachliche und terminologische Fehler aufweisen.
Die französische Sprachfassung wird ausschliesslich automatisiert erstellt. Der Text kann daher sprachliche und terminologische Fehler aufweisen.
Verstanden

Du verwendest einen veralteten Browser!

Wir setzten uns für ein modernes und sicheres Internet ein. Der Microsoft Internet Explorer verwendet veraltete Web-Standards und wird von unserer Plattform nicht mehr aktiv unterstützt.

Für ein optimale und vollständige Darstellung unserer Inhalte empfehlen wir einen der folgenden Browser zu verwenden.
Weitere Informationen zur veralteten Technologie des Internet Explorers und den daraus resultierenden Risiken findest du auf dem Blog von Chris Jackson (Principal Program Manager bei Microsoft).