ESTV veröffentlicht materielle Anpassungen betreffend Publikationen zum MWSTG (22. März 2021)

Die Eidgenössische Steuerverwaltung (ESTV) hat am 22. März 2021 materielle Anpassungen zum Mehrwertsteuergesetz (MWSTG) aufgeschaltet.

ESTV verschickt Rechnungen für die Unternehmensabgabe Radio TV neu im QR-Format

Am 22. März 2021 teilte die ESTV mit, dass sie den neuen Rechnungsstandard umsetzt. Die Rechnung zur Unternehmensabgabe Radio TV werden als QR-Rechnung versendet.

ESTV veröffentlicht Mitteilungen zu FATCA-Gruppenersuchen

Am 23. März 2021 hat die Eidgenössische Steuerverwaltung (ESTV) FATCA-Gruppenersuchen gemäss Artikel 12 Absatz 1 FATCA-Gesetz publiziert.

Entscheide des Schweizer Bundesgerichts (KW 11 - 2021)

Übersicht über die steuerrechtlichen Entscheide des Schweizer Bundesgerichts, die in der Woche vom 15. - 21. März 2021 publiziert wurden.

Entscheide des Schweizer Bundesverwaltungsgerichts (KW 11 - 2021)

Übersicht über die steuerrechtlichen Entscheide des Schweizer Bundesverwaltungsgerichts, die in der Woche vom 15. - 21. März 2021 publiziert wurden.

ESTV erweitert die pauschale Besteuerung bei der privaten Nutzung von Geschäftsfahrzeugen

Am 17. März 2021 publizierte die ESTV die Änderung von Art. 5a der Berufskostenverordnung.

Besteuerung von Kapitalleistungen im Kanton Zürich

Die Besteuerung von Kapitalleistungen bei Bezügen aus der Pensionskasse oder der dritten Säule wird im Kanton Zürich ab Anfang 2022 reduziert, um der höheren Lebenserwartung und den tieferen Umwandlungssätzen in der beruflichen Vorsorge gerecht zu werden.

Entscheide des Schweizer Bundesgerichts (KW 10 - 2021)

Übersicht über die steuerrechtlichen Entscheide des Schweizer Bundesgerichts, die in der Woche vom 8. - 14. März 2021 publiziert wurden.

Entscheide des Schweizer Bundesverwaltungsgerichts (KW 10 - 2021)

Übersicht über die steuerrechtlichen Entscheide des Schweizer Bundesverwaltungsgerichts, die in der Woche vom 8. - 14. März 2021 publiziert wurden.

Verständigungsvereinbarung zwischen der Schweiz und Frankreich

Angesichts der Tatsache, dass die Massnahmen zur Bekämpfung der Ausbreitung von COVID-19 immer noch aktuell sind, haben sich die Schweiz und Frankreich geeinigt, dass die am 13. Mai 2020 unterzeichnete gegenseitige Vereinbarung bis am 30. Juni 2021 in Kraft bleiben soll.

Liste der anerkannten Anbieter bei der Säule 3a publiziert

Die Eidgenössische Steuerverwaltung hat am 8. März 2021 das Rundschreiben «Liste der Anbieter von anerkannten Vorsorgeprodukten der gebundenen Selbstvorsorge (Säule 3a), Stand 31. Dezember 2020» publiziert.

Aktualisierte Publikation zum Steuersatz und Steuerfuss

Der Artikel «Steuersatz und Steuerfuss» aus dem Dossier Steuerinformationen wurde auf den 1. Januar 2021 aktualisiert.

Liste der rückkaufsfähigen Kapitalversicherungen der Säule 3b publiziert

Die Eidgenössische Steuerverwaltung hat am 9. März 2021 das Rundschreiben «Liste der rückkaufsfähigen Kapitalversicherungen der Säule 3b, Stand 31. Dezember 2020» publiziert.

Entscheide des Schweizer Bundesgerichts (KW 9 - 2021)

Übersicht über die steuerrechtlichen Entscheide des Schweizer Bundesgerichts, die in der Woche vom 1. - 7. März 2021 publiziert wurden.

Entscheide des Schweizer Bundesverwaltungsgerichts (KW 9 - 2021)

Übersicht über die steuerrechtlichen Entscheide des Schweizer Bundesverwaltungsgerichts, die in der Woche vom 1. - 7. März 2021 publiziert wurden.

Zürich publiziert Medienmitteilung zur Steuerlast des Mittelstandes

Zürcherinnen und Zürcher mit einem Bruttoarbeitseinkommen von CHF 60'000 bis 200'000 profitieren von einer im nationalen Vergleich unterdurchschnittlichen Besteuerung. Das zeigt der neueste Steuerbelastungsmonitor der Finanzdirektion.

ESTV publiziert Gesetzgebungs- und Verordnungänderungen 2022-2024

Die Eidgenössische Steuerverwaltung (ESTV) hat die Listen der Gesetzes- und Verordnungsänderungen bei der direkten Bundessteuer, Mehrwertsteuer, Verrechnungssteuer und Stempelabgaben aktualisiert. Die Liste enthält Änderungen bei denen die ESTV massgeblich beteiligt oder für deren Umsetzung sie verantwortlich ist.

Entscheide des Schweizer Bundesgerichts (KW 8 - 2021)

Übersicht über die steuerrechtlichen Entscheide des Schweizer Bundesgerichts, die in der Woche vom 22. - 28. Februar 2021 publiziert wurden.

Entscheide des Schweizer Bundesverwaltungsgerichts (KW 8 - 2021)

Übersicht über die steuerrechtlichen Entscheide des Schweizer Bundesverwaltungsgerichts, die in der Woche vom 22. - 28. Februar 2021 publiziert wurden.

Entscheide des Verwaltungsgerichts ZH (Februar 2021)

Übersicht über die steuerrechtlichen Entscheide des Verwaltungsgerichts Zürich, die im Februar 2021 publiziert wurden.

Stellenanzeigen

View All

Steuerkommissär/-in (100%) | Kantonale Steuerverwaltung Graubünden

Steuerkommissär/-in (100%) | Kantonale Steuerverwaltung Graubünden

Steuerkommissär/-in (100%) | Kantonale Steuerverwaltung Graubünden

Die Kantonale Verwaltung – eine moderne Arbeitgeberin für motivierte Mitarbeitende wie Sie.

Arbeitsumfang: 100 %

Arbeitsbeginn: 1. September 2021 oder nach Vereinbarung

Arbeitsort: Während der Einarbeitungsphase Chur, danach Davos

Anmeldefrist: 30. April 2021

Kontaktperson: Cyrill Lenz, Telefon +41 81 257 33 70

Weitere Informationen (Inserat im Original)

Universität Zürich - Wissenschaftliche Assistenz im Steuerrecht 50-60 %

Universität Zürich - Wissenschaftliche Assistenz im Steuerrecht 50-60 %

Universität Zürich - Wissenschaftliche Assistenz im Steuerrecht 50-60 %

Der Lehrstuhl für Schweizerisches und Internationales Steuerrecht von Frau Prof. Dr. Madeleine Simonek beschäftigt sich in Lehre und Forschung hauptsächlich mit dem schweizerischen Unternehmenssteuerrecht sowie dem internationalen und europäischen Steuerrecht. Der Lehrstuhl führt zudem die für fortgeschrittene Steuerexperten und -expertinnen angebotenen Weiterbildungslehrgänge LL.M/CAS International Tax Law.

Die Stelle ist auf den 1. April 2021 oder nach Vereinbarung zu besetzen.

Weitere Informationen (Inserat im Original)

Fischer Ramp Buchmann – Steueranwältin oder Steueranwalt gesucht

Fischer Ramp Buchmann – Steueranwältin oder Steueranwalt gesucht

Fischer Ramp Buchmann – Steueranwältin oder Steueranwalt gesucht

Fischer Ramp Buchmann ist eine junge ambitionierte Anwaltskanzlei in Zürich mit Fokus auf Private Clients und ihre Unternehmungen. Die Kanzlei konnte sich in kurzer Zeit unter den führenden Namen im Markt etablieren. Wir sind Anwälte und dipl. Steuerexperten. Arbeit im Team, Fachkompetenz und praktisches, unternehmerisches Denken sind uns wichtig.

Zur Verstärkung unserer Kanzlei suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine Steueranwältin oder einen Steueranwalt.

Weitere Informationen (Inserat im Original)

Stellenanzeige aufschalten!

Stellenanzeige aufschalten!

Stellenanzeige aufschalten!

Wir bieten dir auf dem taxlawblog die Möglichkeit, Stellenanzeigen mit Bezug zum Steuerrecht aufzuschalten.

  • Gezielte Platzierung in einem steuerrechtlichen Umfeld.
  • Hohe Sichtbarkeit auf dem grössten Steuerblog der Schweiz.
  • Zusätzliche Publikation in unserem wöchentlichen Newsletter mit mehr als 1'750 Abonnenten*innen.

Kosten: CHF 400.- pro Stelleninserat. Das Inserat wird vier Wochen lang auf dem Blog und in vier Ausgaben des Newsletters aufgeschaltet.

Interessiert? Schreibe uns an hello@taxlawblog.ch.

Seminare & Veranstaltungen

View All

Onlineseminar – Aktuelles aus Vorsorge und Steuern | 3. Mai 2021

Onlineseminar – Aktuelles aus Vorsorge und Steuern | 3. Mai 2021

Onlineseminar – Aktuelles aus Vorsorge und Steuern | 3. Mai 2021

Eine gewissenhafte Vorsorgeplanung berücksichtigt neben den persönlichen Bedürfnissen des Versicherten auch die aktuellen steuerlichen Rahmenbedingungen und Steuerfolgen.

Zwei ausgewiesene Experten aus der Verwaltung erläutern Ihnen anhand von aktuellen Praxisbeispielen die Steuerfolgen von typischen Sachverhalten während eines Lebenszyklus in Bezug auf die 2. und 3. Säule a. Die Fallbeispiele beinhalten die aktuelle Praxis sowie die neueste Rechtsprechung in Bezug auf vorsorgerechtliche Beiträge resp. Leistungen.

Weitere Informationen & Anmeldung

veb.ch – EU-MWST: Wichtiges von ausländischen Spezialisten

veb.ch – EU-MWST: Wichtiges von ausländischen Spezialisten

veb.ch – EU-MWST: Wichtiges von ausländischen Spezialisten

Das Seminar richtet sich an Buchhalter / Treuhänder, die Schweizer KMU betreuen, die EU-MWST Pflichtig sind. Zudem sind alle eingeladen, die sich über das EU-MWST-Recht und die neuen gesetzlichen Bestimmungen informieren wollen.

Dieses Seminar wird Hybrid durchgeführt. Teilnahme vor Ort oder LIVE-Uebertragung für Online-Teilnehmende. Sie haben die Wahl!

Weitere Informationen & Anmeldung

Unternehmenssteuerrecht 2021 - Jüngste Entwicklungen in Gesetzgebung, Verwaltungspraxis und Rechtsprechung

Unternehmenssteuerrecht 2021 - Jüngste Entwicklungen in Gesetzgebung, Verwaltungspraxis und Rechtsprechung

Unternehmenssteuerrecht 2021 - Jüngste Entwicklungen in Gesetzgebung, Verwaltungspraxis und Rechtsprechung

Im Seminar «Unternehmenssteuerrecht» vom 14./15. Juni 2021 werden den Teilnehmenden die jüngsten unternehmenssteuerrechtlichen Entwicklungen in Gesetzgebung, Verwaltungspraxis und Rechtsprechung vertieft vermittelt."

Weitere Informationen & Anmeldung

fisca – Weiterbildung Steuerpraxis

fisca – Weiterbildung Steuerpraxis

fisca – Weiterbildung Steuerpraxis

fisca bietet seit 2013 praxisnahe Weiterbildung im Bereich des Steuerrechts und den angrenzenden Fachgebieten wie Vorsorge, Rechnungswesen und Recht an.

Das zentrale Anliegen beim Wissenstransfer ist dabei der konsequente Praxisbezug, ein hohes Mass an Aktualiät sowie der Einsatz kompetenter Referenten aus Verwaltung, Lehre und Beratung.

Seminarübersicht & weitere Informationen

Veranstaltungen bewerben!

Veranstaltungen bewerben!

Veranstaltungen bewerben!

Wir bieten dir auf dem taxlawblog die Möglichkeit, Veranstaltungen und Seminare mit Bezug zum Steuerrecht aufzuschalten.

  • Gezielte Platzierung in einem steuerrechtlichen Umfeld.
  • Hohe Sichtbarkeit auf dem grössten Steuerblog der Schweiz.
  • Zusätzliche Publikation in unserem wöchentlichen Newsletter mit mehr als 1'300 Abonnenten*innen.

Kosten: CHF 400.- pro Inserat. Das Inserat wird vier Wochen lang auf dem Blog und in vier Ausgaben des Newsletters aufgeschaltet.

Interessiert? Schreibe uns an hello@taxlawblog.ch.

Dienstleistungen

View All

Werben im grössten Steuerblog der Schweiz

Werben im grössten Steuerblog der Schweiz

Werben im grössten Steuerblog der Schweiz

Wir bieten dir auf dem taxlawblog die Möglichkeit, Dienstleistungen mit Bezug zum Steuerrecht zu bewerben.

  • Gezielte Platzierung in einem steuerrechtlichen Umfeld.
  • Hohe Sichtbarkeit auf dem grössten Steuerblog der Schweiz.
  • Zusätzliche Publikation in unserem wöchentlichen Newsletter mit mehr als 1'300 Abonnenten*innen.

Kosten: CHF 400.- pro Anzeige. Die Anzeige wird vier Wochen lang auf dem Blog und in vier Ausgaben des Newsletters aufgeschaltet.

Interessiert? Schreibe uns an hello@taxlawblog.ch.

Die englische Sprachfassung wird ausschliesslich automatisiert erstellt. Der Text kann daher sprachliche und terminologische Fehler aufweisen.
Die französische Sprachfassung wird ausschliesslich automatisiert erstellt. Der Text kann daher sprachliche und terminologische Fehler aufweisen.
Verstanden

Du verwendest einen veralteten Browser!

Wir setzten uns für ein modernes und sicheres Internet ein. Der Microsoft Internet Explorer verwendet veraltete Web-Standards und wird von unserer Plattform nicht mehr aktiv unterstützt.

Für ein optimale und vollständige Darstellung unserer Inhalte empfehlen wir einen der folgenden Browser zu verwenden.
Weitere Informationen zur veralteten Technologie des Internet Explorers und den daraus resultierenden Risiken findest du auf dem Blog von Chris Jackson (Principal Program Manager bei Microsoft).