Entscheide des Schweizer Bundesverwaltungsgerichts (KW 42 - 2018)

Philipp RothÜbersicht über die steuerrechtlichen Entscheide des Schweizer Bundesverwaltungsgerichts, die in der Woche vom 15. - 21. Oktober 2018 publiziert wurden.

  • Urteil vom 6. Februar 2018 (A-4401/2017): Mehrwertsteuer (MWST); Rechtsverzögerung; auch im Rechtsverzögerungsverfahren muss die beschwerdeführend Person ein aktuelles Rechtsschutzinteresse haben. An einem solchen fehlt es insbesondere dann, wenn die zum Entscheid verpflichtete Behörde in der Sache entscheidet, wie dies vorliegend der Fall war. Das Verfahren wurde als gegenstandslos geworden abgeschrieben, soweit darauf eingetreten wird.
  • Entscheide des Bundesverwaltungsgerichts im Bereich der Amtshilfe:

Die Auflistung der Entscheide erfolgt chronologisch anhand des Publikationsdatums.