Entscheide des Schweizer Bundesverwaltungsgerichts (KW 24 - 2018)

Peter von Burg – Übersicht über die steuerrechtlichen Entscheide des Schweizer Bundesverwaltungsgerichts, die in der Woche vom 11. - 17. Juni 2018 publiziert wurden.

  • Urteil vom 7. Juni 2018 (A-3737/2017): Verrechnungssteuer; Rückerstattung, die Dividendenfälligkeit folgt dem Beschluss der Gesellschafterversammlung  bzw. der Geschäftsführung der Beschwerdeführerin und dies selbst wenn die Dividende mit einem zeitlich unbegrenzten Aufschub und Delegation an die Geschäftsführung angeordnet wurde und selbst wenn der Dividendenbeschluss anfechtbar oder nichtig wäre; die beschwerdeführende Gesellschaft hat die Rückerstattung des Steuerbetrags vorliegend fristgerecht innerhalb der dreijährigen Verwirkungsfrist verlangt; Gutheissung der Beschwerde und Rückweisung an die ESTV mit der Anweisung auf den Rückerstattungsantrag einzutreten.
  • Entscheide des Bundesverwaltungsgerichts im Bereich der Amtshilfe:

Die Auflistung der Entscheide erfolgt chronologisch anhand des Publikationsdatums.