Elisabetta Pfister   Autorin

Elisabetta ist Steuerberaterin bei Beraterin bei Tax Partner und Autorin bei taxlawblog.ch.

Ausbildung: Elisabetta schloss 2014 ihren Master in Rechtswissenschaften ab und arbeitete danach von 2014 bis 2017 als wissenschaftliche Assistentin für Prof. Dr. iur. Madeleine Simonek an der Universität Zürich. Während ihrer Tätigkeit am Lehrstuhl für Schweizerisches und Internationales Steuerrecht verfasste Elisabetta eine Dissertation zum Thema der Besteuerung der digitalen Wirtschaft («Die Besteuerung der digitalen Wirtschaft: Implikationen auf die Steuersouveränität und auf die Steuerverteilungsnormen»), die im Sommer 2019 an der Universität Zürich abgenommen wurde. Zurzeit absolviert sie die Ausbildung zur eidgenössisch diplomierten Steuerexpertin.

Berufserfahrung: Seit 2018 ist Elisabetta als Beraterin bei Tax Partner tätig und konzentriert sich auf die Steuerberatung von internationalen Unternehmungen und Privatpersonen und auf die Besteuerung der digitalen Wirtschaft.


Publikationen

  • Pfister Elisabetta, Die Besteuerung der digitalen Wirtschaft: Implikationen auf die Steuersouveränität und auf die Steuerverteilungsnormen, Diss., Zürich 2019
  • Pfister Elisabetta, Ein Uber als digitale Betriebsstätte? Zur Rolle der Nutzer und deren persönlichen Daten bei der Besteuerung der digitalen Wirtschaft, in: Alexandra Dal Molin-Kränzlin/Anne Mirjam Schneuwly/Jasna Stojanovic (Hrsg.), Digitalisierung – Gesellschaft – Recht, Analysen und Prospektiven von Assistierenden des Rechtswissenschaftlichen Institut der Universität Zürich, Zürich/St. Gallen 2019, 145 ff.
  • Pfister Elisabetta, The Untouchables – Al Capone: Der berüchtigte Gangster Steuerhinterzieher, AJP/PJA 5/2019, 592 f.
  • Pfister Elisabetta/Zollinger Marco, Das Internationale Steuerrecht im Wandel, Bericht zum D-A-CH Steuerkongress 2015 in Wien, Expert Focus 8/2015, 641 ff.

E-Mail: elisabetta.pfister@taxpartner.ch Telefon: +41 44 215 77 58


Neuste Beiträge von Elisabetta

OECD veröffentlicht das Konsultationsdokument zur Einführung einer globalen Mindeststeuer auf Gewinnen

Elisabetta Pfister  Im Rahmen ihres Projektes zur Besteuerung der digitalen Wirtschaft hat die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) am 8. November 2019 das Konsultationsdokument zur Einführung einer globalen Mindeststeuer auf Gewinnen (sog. «Global anti-Base Erosion» oder «GloBE») veröffentlicht. 

mehr lesen

Entscheide des Schweizer Bundesgerichts (KW 44 - 2019)

Tamara Bosch Noemi Bünter & Selina ManyElisabetta Pfister & Marco Sibold & Peter von Burg - Übersicht über die steuerrechtlichen Entscheide des Schweizer Bundesgerichts, die in der Woche vom 28. Oktober - 3. November 2019 publiziert wurden.

mehr lesen

Entscheide des Schweizer Bundesgerichts (KW 43 - 2019)

Tamara Bosch & Julian Kläser & Bojana Mirkovic & Elisabetta Pfister & Philipp Roth & Marco SiboldAlain Zbinden  Übersicht über die steuerrechtlichen Entscheide des Schweizer Bundesgerichts, die in der Woche vom 21. - 27. Oktober 2019 publiziert wurden.

mehr lesen

Entscheide des Schweizer Bundesverwaltungsgerichts (KW 42 - 2019)

Elisabetta PfisterPhilipp Roth – Übersicht über die steuerrechtlichen Entscheide des Schweizer Bundesverwaltungsgerichts, die in der Woche vom 14. - 20. Oktober 2019 publiziert wurden.

mehr lesen