Entscheide des Schweizer Bundesverwaltungsgerichts (KW 45 - 2018)

Philipp RothÜbersicht über die steuerrechtlichen Entscheide des Schweizer Bundesverwaltungsgerichts, die in der Woche vom 5. - 11. November 2018 publiziert wurden.

  • Urteil vom 29. Oktober 2018 (A-6828/2017): Stempelabgaben (Emissionsabgabe); gemäss Feststellung des Bundesverwaltungsgerichts ist der Beschwerdeführerin emissionsabgaberechtlich gesehen nur, aber immerhin der Nennwert der neuen Aktien als Gegenleistung zugeflossen. Demzufolge greift der Freibetrag von Art. 6 Abs. 1 Bst. h StG, soweit der geleistete Betrag CHF 1'000'000.- übersteigt; die Beschwerde wird teilweise gutgeheissen. 
  • Entscheide des Bundesverwaltungsgerichts im Bereich der Amtshilfe:

Die Auflistung der Entscheide erfolgt chronologisch anhand des Publikationsdatums.