Ergänzung des Kreisschreibens 38 betreffend die Kapitalgewinnbesteuerung bei Veräusserung von Bauland durch Landwirte

Philipp Roth – Die ESTV hat dem Kreisschreiben 38 betreffend die Kapitalgewinnbesteuerung bei Veräusserung von Bauland durch Landwirte einen neuen Anhang 2 angefügt.

Gemäss einer Medienmitteilung der ESTV vom 29. September 2017 wurde das Kreisschreiben 38 vom 17. Juli 2013 «Besteuerung von Kapitalgewinnen aufgrund einer Veräusserung von in der Bauzone gelegenen Grundstücken im Geschäftsvermögen von Landwirten» um einen neuen Anhang 2 «Regelung Härtefälle im Auftrag der WAK-S betreffend Kapitalgewinnbesteuerung Bauland» ergänzt.

Das ergänzte Kreisschreiben 38 ist hier abrufbar.