Rundschreiben der ESTV betreffend Berufskostenpauschalen und Naturalbezüge 2018 / Ausgleich der Folgen der kalten Progression bei der direkten Bundessteuer 2018

Peter von Burg Die Eidgenössische Steuerverwaltung (ESTV) hat das Rundschreiben betreffend Berufskostenpauschalen und Naturalbezüge 2018 / Ausgleich der Folgen der kalten Progression bei der direkten Bundessteuer für das Steuerjahr 2018 publiziert.

Das Rundschreiben 2-152-D-2017-d vom 24. August 2017 sieht vor, dass die Pauschalabzüge für Berufskosten im Steuerjahr 2018 keine Änderungen gegenüber dem Vorjahr erfahren, sich bei der Bewertung von Naturalbezügen keine Anpassungen ergeben und mangels Teuerung kein Ausgleich der kalten Progression erfolgt.

Alle Rundschreiben der ESTV sind hier abrufbar.