Abkommen über automatischen Informationsaustausch mit Singapur unterzeichnet

Philipp Roth – Am 17. Juli 2017 unterzeichneten die Schweiz und Singapur ein Abkommen über den automatischen Informationsaustausch in Steuersachen.

Im Vorfeld eines Arbeitstreffen des Global Forum on Transparency and Exchange of Information for Tax Purposes (Global Forum) in Genf haben die Schweiz und Singapur, ein bilaterales Abkommen über den automatischen Informationsaustausch (AIA) in Steuersachen unterzeichnet.

Unter Vorbehalt der Genehmigung durch das schweizerische Parlament wird das Abkommen zwischen der Schweiz und Singapur ab dem 1. Januar 2018 mit einem ersten Datenaustausch 2019 vorläufig angewendet. Parallel dazu wurde in Singapur durch den Schweizer Botschafter eine gemeinsame Erklärung zur Zusammenarbeit im Bereich der Finanzdienstleistungen mit Singapur unterzeichnet.

Die Medienmitteilung des Eidgenössischen Finanzdepartements (EFD) ist hier abrufbar.